1949 Luftbrücke Berlin 2019

DE EN

Fassberg

Zeitplan

Mittags

Ankunft

Fliegerhorst Fassberg
10 Uhr

Abflug von 14 Maschinen zum ehemaligen R.A.F Airfield Jagel

Fliegerhorst Fassberg
11 Uhr

Beginn des Spotter-Day's (Anmeldung über die Bundeswehr)

Fliegerhorst Fassberg
16 Uhr

Ende des Spotter-Day's

Fliegerhorst Fassberg
08 Uhr

Briefing, technische Checks und Einweisungen

Fliegerhorst Fassberg
09 Uhr

Abflug von 2 Maschinen nach Stendal durch den "Hamburg-Air-Corridor"

Fliegerhorst Fassberg
10 Uhr

Gemeinsamer deutsch-britischer Gottesdienst

Platz der Luftbrücke (Fassberg)
11 Uhr

Festakt "70 Jahre Luftbrücke"

Platz der Luftbrücke (Fassberg)
20 Uhr

Konzert der BIG BAND der Bundeswehr

Schützenplatz Fassberg
10 Uhr

Beginn „Tag der Bundeswehr"

Fliegerhorst Fassberg

Begrüßung durch den Standortältesten | Ausstellung alter + neuer Transportflugzeuge | Luftbrücke zum Anfassen

Fliegerhorst Fassberg
15 Uhr

Verabschiedung Rosinenbomber

Fliegerhorst Fassberg
16 Uhr

Beginn der Reihenstarts

Fliegerhorst Fassberg

Spotterday

Im Vorfeld zum Tag der Bundeswehr 2019 lädt der Fliegerhorst Faßberg für Donnerstag, 13. Juni, alle Flugzeugenthusiasten zu einem Spotterday ein. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr können dann ganz nah Luftfahrzeuge sowohl am Boden als auch in der Luft fotografiert werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 Spotter begrenzt.

Anmeldung und weitere Infos

Allgemeine Informationen

Adresse

Fliegerhorst
29328 Faßberg

Hinweise

Kostenloser, nicht barrierefreier Shuttleservice zwischen den Parkplätzen und dem
Veranstaltungsgelände von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Auswärtigen Besuchern wird grundsätzlich empfohlen, die Züge der Deutschen Bahn und
des Metronom beziehungsweise des ERIXX bis zu den Bahnhöfen in Munster oder Unterlüß
zu nutzen. Auch von den Bahnhöfen wird es einen kostenlosen Shuttleservice geben.

Einlasszeit: 09:00 Uhr
Veranstaltungsende: 17:00 Uhr

Eine besondere Anmeldung ist nicht nötig.
Hunde dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände.

Sicherheitshinweise

Verboten sind:

Glasflaschen und Gläser
Flüssigkeiten über 1000 ml
große Taschen / Rucksäcke (größer A4)
Laserpointer
Drohnen
Waffen, Messer und Anscheinswaffen
Reizstoffe
Lärminstrumente
Fahrräder
Banner/Plakate
sonstige gefährliche Gegenstände
Ein Abgabepunkt steht zur Verfügung.